QMSiegel_VektorDie umfassende Qualitätssicherung von der Auswahl der Projektteams über die Projektdurchführung bis zum Projektabschluss ist das primäre Ziel des Qualitätsmanagements von GalileiConsult e.V. Seit der Gründung im Jahr 2003 verfügt der Verein über ein solches System, das kontinuierlich nicht nur die Projektarbeit, sondern die gesamte Arbeit des Vereins begleitet. Somit wird ein konstant hohes Niveau in externen Beratungsprojekten und interner Vereinsarbeit sichergestellt, was durch viele zufriedene Kunden mit Folgeprojekten und Referenzen unterstrichen wird.

Einmal im Jahr werden zusätzlich alle Prozesse durch das Qualitätsmanagement des Bundesverbands Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e.V. (BDSU) geprüft. Dieses Audit, welches an die ISO 9001-Richtlinien angelehnt ist, gewährleistet qualitativ hochwertige und professionelle Beratungsleistungen und zertifiziert die Einhaltung der strengen Richtlinien des Dachverbands. Hierbei müssen unter anderem von jedem neuen Mitglied des Vereins Pflichtschulungen absolviert werden, die die einzelnen studentischen Berater auf die Projektarbeit mit Unternehmen vorbereiten. Des Weiteren prüft der BDSU das Dokumentations- und Wissensmanagementsystem des Vereins, um die Wissensweitergabe von Generationen zu Generationen zu sichern.

Die Beraterteams von GalileiConsult e.V. arbeiten höchst professionell, flexibel und verlässlich. Hierbei wird vor allem auf eine transparente und klare Kommunikation zwischen dem Kunden und dem Teamleiter Wert gelegt, um die Anforderungen des Kunden optimal erfüllen zu können. Durch das externe Controlling seitens eines erfahrenen Vereinsmitgliedes und die damit verbundene Weitergabe eines breiten Erfahrungsschatzes wird die Qualität der Projektarbeit zudem gesichert.